Covergestaltung

BACHMANN-PREIS ANTHOLOGIE

Ein Beitrag zur Inklusion

Um ein starkes Zeichen des Miteinander zu setzen und die Inklusion in den Vordergrund zu stellen, wird das Cover der Bachmann Preis Anthologie, in der alljährlich die 15 besten Geschichten abgedruckt werden, von jungen, behinderten oder in welcher Form auch immer, beeinträchtigten oder nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehenden Menschen gestaltet.

Zum Thema passend werden, von den jungen Künstlern, der zum Wettbewerb eingeladenen Institutionen, unterschiedlich gestaltete Werke die digital eingereicht werden, erwartet.

Aus den eingereichten Zeichnungen wählt die Jury das zum Thema am besten passende Cover aus. Die Arbeit wird mit einem Preisgeld von € 300.- belohnt.

Abgabeschluss ist immer der 30. Juni

Fragen und weitere Informationen werden per E-Mail gerne beantwortet.

Thema für 2019: Was auch geschieht !

Bachmann Anthologie - Stimmen der Jugend

Covergestaltung AVS St. Stefan a.d. Gail – Marie Wendl

Bachmann Anthologie - Das Andere

Covergestaltung Vier Jahreszeiten – Christian Mattweber & Team

Bachmann Anthologie - Freiraum

Covergestaltung Spatzennest Klagenfurt – Denisa Andrea Szabo

Bachmann Anthologie - Aufgepeppt

Covergestaltung Diakonie Sprungbrett Glöcklturm – Angelika Schett

Bachmann Anthologie - Tagträume

Covergestaltung Vier Jahreszeiten Jonathan Wagner und Wolfgang Kulmitzer